OSSI HUBER & BAND

Samstag, 13.07.2019

Tiefgehende und humorvolle Texte in musikalischer Harmonie. „Die 4 sind einfach echt!“, sagen Zuhörer nach jedem Livekonzert.

Beginn: 18.00 Uhr
Eintritt: Im Vorverkauf 20,- / an der Abendkasse 25,-

Info: Aufgrund begrenzter Platzanzahl – dzt. stehen etwa 70-80 Sitzplätze zur Verfügung – ersuchen wir um Reservierung von Vorverkaufskarten. Bei mehr als 80 Konzertbesuchern können keine Sitzplätze mehr garantiert werden, es besteht jedoch die Möglichkeit, mit Decken und Pölstern in der Wiese die Veranstaltung zu genießen!

4 alte Haudegen, die aus verschiedenen Musik-Richtungen kommen und mit allen musikalischen Wassern gewaschen sind, haben sich gefunden, um gemeinsam ihre Freude am Elixier „Musik“ zu leben. Viele eigene Songs mit sinnreichen oder humorvollen Texten und harmonischen Melodien, aber auch Blues-Songs und einige Leckerbissen aus den Roaring Sixties und Seventies begeistern die Zuhörer und lassen sie mit einem Lächeln im Gesicht heimgehen.

Viele der bekannten Humus Titel, wie z.B. „Nur 5 Minuten“, „A stille Kroft“, „Ham kuman“ usw. leben in dieser 2016 gegründeten Band weiter, wobei ihr die neuen Austro-Pop-Songs wie „Amerika“, „Winnetou Maier“, „Bleib bei dir“ oder „I bin wieder do“ eine ganz spezielle Note verleihen.

Bandmitglieder: Der kongeniale Singer/Songwriter Ossi Huber – Didi Baumgartner, Gitarrist der absoluten Sonderklasse – „Mr. Hoochie Coochie Man“ Dragan Janjuz – und der Berliner Drummer Peter Gröning:
„Unsere neue CD-EP „Auszeit“ ist fertig. Alle 7 neuen Titel spielen wir im neuen Live Programm. „Blues-Viech“ Dragan Janjuz steuert einige Blues-goodies bei und Peter Gröning entpuppt sich beim Song „Zuckerpliapleakazzle“ als Dialekt-Imitator und tritt auch noch als Lead-Sänger in Erscheinung. Didi Baumgartner schießt Gitarrenriffs ab im „Feuerwehrsong“ und überhaupt. Eine voll motivierte Nachwuchsband freut sich auf euch …!“

Parkplätze: Im unmittelbaren Umkreis der Arena stehen nur wenige Parkplätze zur Verfügung, wir bitten Sie deshalb, Ihr Auto in der Ortschaft Sörg abzustellen (ca. 5-15 Minuten Fußweg).

Schlechtwetter-Alternative: Sollte zu den Terminen Schlechtwetter vorhergesagt werden, finden die Veranstaltungen im Gasthaus „Harterwirt“ in Hart 3, Liebenfels, statt. Eine entsprechende Ankündigung erfolgt einen Tag vorher, auf Plakatständern im Raum Sörg, Infos auch auf unserer Homepage oder mail: soerger.berg.kultur@gmail.com!

Hinweis: Es werden bei den Veranstaltungen Fotos und/oder Videos angefertigt und zu Zwecken der Dokumentation der Veranstaltung veröffentlicht. Mit dem Besuch der Veranstaltung nehmen Sie zur Kenntnis und sind einverstanden, dass Fotografien und Videomaterialien, auf denen Sie abgebildet sind, zur Presse-Berichterstattung verwendet und in verschiedensten Medien, Publikationen und auf der Website von Sörger][Berg][Kultur veröffentlicht werden können.